DSL 1000 und DSL 2000Für das normale DSL Surfen haben die DSL Anbieter erstens den DSL Anschluss 1000 und zweitens den DSL Anschluss 2000 im Programm. Wer vorher mit einem analogen DSL Modem oder ISDN online gegangen ist, wird schon nach kurzer Zeit seinen DSL Anschluss nicht mehr missen wollen.

Endlich ein schneller Verbindungs- und Seitenaufbau – die langen nervtötenden Wartezeiten z.B. beim Einwählen sind mit dem DSL Anschluss vorbei. Das Surfen mit einem DSL Anschluss ist ein völlig neues Erlebnis.

Wer hauptsächlich Surfen und E-Mailen möchte, sollte sich für einen DSL Anschluss 1000 oder 2000 entscheiden. Die sind bei fast jedem Anbieter in der Einrichtung und bei der monatlichen Grundgebühr günstiger.

Mit dem passenden DSL Tarif kann dann gar nichts mehr schief gehen. Am besten, Sie wählen eine DSL Flat – da gibt es bei vielen DSL Anbietern schon günstig Angebote.

Tags: , ,